Expert Corporate Foresight (all genders)

Dienstgeber:  Greiner Innoventures GmbH
Standort: 

Wien, AT, 1020

Reiseausmaß:  20%
Stellentyp:  unbefristet

Ihre Herausforderung

  • Identifikation von zuverlässigen Informationsquellen für neue Trends
  • Austausch von Konzepten und Meinungen in Wissensnetzwerken sowohl extern als auch intern
  • Einsatz von Werkzeugen zur Dokumentation und Bewertung
  • Beurteilung und Beobachtung der Opportunitäten 
  • Aufarbeitung und Zusammenfassung der vorhandenen und zukünftigen Ergebnisse 
  • Konzeption und Durchführung von Workshops

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Innovationsmanagement oder vergleichbares
  • Mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Innovationsmanagent oder Foresight 
  • Hohes Interesse an neuen Trends und Innovationen 
  • Teamfähigkeit und Freunde am selbstständigen Arbeiten
  • Affinität zu den Themen Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englisch Kenntnisse 

 

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine moderne Arbeitsumgebung mit einem hohen Gestaltungsspielraum. Darüber hinaus bieten wir eine Vielzahl an attraktiven Sozialleistungen, ein umfassendes Weiterbildungsangebot und ein offenes und innovatives Team, dass sich sehr auf Sie freut.
Das Jahresbruttogehalt liegt bei rund EUR 55.000,-. Die tatsächliche Höhe richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Berufspraxis. 

Wir stehen als Arbeitgeber für Chancengleichheit und alle qualifizierten BewerberInnen werden ohne Rücksicht auf Ethnie, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung oder Behindertenstatus berücksichtigt. Wir haben uns das Ziel gesetzt, den Frauenanteil in Führungs- und Expertenfunktionen zu erhöhen und ermutigen daher qualifizierte Frauen sich zu bewerben.

Job ID:  1639

Über Greiner AG

Greiner mit Sitz in Kremsmünster (Österreich) ist ein weltweit führendes Unternehmen für Kunststoff- und Schaumstofflösungen.
Mit den drei operativen Sparten Greiner Packaging, NEVEON und Greiner Bio-One ist das Unternehmen in verschiedensten Industriesektoren zu Hause. 1868 gegründet, zählt die Unternehmensgruppe heute zu den führenden Schaumstoffproduzenten und Kunststoffverarbeitern für die Verpackungs-, Matratzen-, Möbelindustrie,
für den Mobilitätssektor sowie für die Medizintechnikund den Pharmabereich.
Greiner erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2023 einen Umsatz von 2,12 Milliarden Euro und beschäftigte über 10.500 Mitarbeiter:innen an 118 Standorten in 33 Ländern.
Der Vorstand besteht aus CEO Saori Dubourg (Vorstandsvorsitzende), CFO Hannes Moser (Finanzvorstand) und COO Manfred Stanek (Vorstandsmitglied).